A- A A+
 
A- A A+

Besonders hoher Sprachförderbedarf bei türkisch-, persisch- und arabischsprachigen Kindern ...

„Die Sprachstandsbeobachtung der 3- bis 6-jährigen Kinder im Jahr 2016/17 ergab, dass 65 % am Beginn des Kindergartenjahres ein altersgemäßes Sprachniveau hatten. 17 % der Kinder mit Erstsprache Deutsch und 70 % mit einer anderen Erstsprache hatten Bedarf an einer Deutschförderung. Besonders hoch war der Sprachförderbedarf bei türkisch-, persisch- und arabischsprachigen Kindern.“

Statistik Austria (Hrsg.), „migration & integration - zahlen.daten.indikatoren 2018“ (2018), S. 10