A- A A+
 
A- A A+

Signifikanter Unterschied von 25 Punkten bei PISA 2015 in Naturwissenschaften für Kinder mit Migrationshintergrund, die angaben, dass sie mindestens ein Jahr lang an frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung teilgenommen hatten ...

„Im Durchschnitt erzielten Kinder mit Migrationshintergrund, die angaben, dass sie mindestens ein Jahr lang an FBBE-Angeboten (Anm.: FBBE = frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung) teilgenommen hatten, in der Internationalen Schulleistungsstudie PISA der OECD von 2015 ein um 36 Punkte höheres Ergebnis in Naturwissenschaften als solche, die angaben, dass sie weniger als ein Jahr an derartigen Angeboten teilgenommen hatten (dies entspricht rund einem Jahr formeller Schulbildung). Auch unter Berücksichtigung des soziookonomischen Status der Kinder bleibt ein signifikanter Unterschied von 25 Punkten.“

OECD (Hrsg.), „Bildung auf einen Blick 2018, OECD-Indikatoren“ (2018), S. 212