A- A A+
 
A- A A+

Das Risiko von Ausbildungs- und Beschäftigungslosigkeit ...

„Das Risiko von Ausbildungs- und Beschäftigungslosigkeit ist bei 15- bis 24-Jährigen ohne Migrationshintergrund am geringsten. Der NEET-Indikator sinkt hier sogar von 2007 bis 2013 von 9 % auf 6 %. […] In einem weitaus höheren Ausmaß bewegten sich die Werte bei jenen 15- bis 24-Jährigen, die ihren Bildungsverlauf in Drittstaaten beendeten, nämlich zwischen 25 % und 36 %.“

Stadt Wien (Hrsg.), „3. Wiener Integrations- und Diversitätsmonitor 2011–2013“ (2014), S. 107