A- A A+
 
A- A A+

Konzentration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund nicht automatisch negative Effekte ...

„Die Konzentration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund in bestimmten Schulen hat nicht automatisch negative Effekte auf die Leistungen oder die soziale Integration der Schüler.“

OECD (Hrsg.), „PISA 2015 Ergebnisse. Exzellenz und Chancengerechtigkeit in der Bildung“ (2016), S. 278