A- A A+
 
A- A A+

Schüler mit Migrationshintergrund, die zu Hause eine andere als die Testsprache sprechen, um mindestens 20 Punkte schlechter ...

„Die Ergebnisse von PISA 2015 deuten darauf hin, dass Schüler mit Migrationshintergrund, die zu Hause eine andere als die Testsprache sprechen, in den Naturwissenschaften um mindestens 20 Punkte schlechter abschneiden als Schüler mit Migrationshintergrund, die zu Hause die Testsprache sprechen.“
OECD (Hrsg.), „Bildung auf einen Blick 2018, OECD-Indikatoren“ (2018), S. 34