A- A A+
 
A- A A+

Jungen und Mädchen mit geringerer Selbstbeherrschung ...

„Jungen und Mädchen mit geringerer Selbstbeherrschung weisen als Erwachsene eine schlechtere Gesundheit, weniger Wohlstand, weniger erzieherisches Geschick und eine höhere Kriminalitätsrate auf als diejenigen mit größerer Selbstbeherrschung.“

Univ.-Prof. Dr. Terrie E. Moffitt u. a., „Ein besseres Leben dank früher Selbstbeherrschung“ in „Spektrum der Wissenschaft“ vom Dezember 2014, S. 44