A- A A+
 
A- A A+

Ergebnis einer aktuellen Life Child-Studie ...

„Vorschulkinder, die täglich Smartphone oder Computer nutzten, litten demnach ein Jahr später häufiger unter Hyperaktivität und Unaufmerksamkeit als Kinder, die diese Medien nicht verwendeten. […] ‚Die Ergebnisse geben Hinweise darauf, dass verstärkter Medienkonsum ein Risiko darstellt, Verhaltensauffälligkeiten zu entwickeln.‘“

Tanja Poulain, Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE), news4teachers.de am 16. Mai 2018