A- A A+
 
A- A A+

Monopolstellung des multinationalen Konzerns Pearson in weiten Teilen der USA ...

„Der multinationale Konzern Pearson mit weltweit 40.000 Mitarbeiter/innen, der die Verlage Addison-Wesley und Penguin-Random-House, Zeitungen wie der Financial Times, Vergnügungsparks und Madame-Tussaud-Wachsfigurenkabinette besitzt, hat sich in weiten Teilen der USA eine Monopolstellung gesichert. Er verkauft den US-Bundesstaaten nicht nur Tests, sondern bietet auch darauf abgestimmte Lehrbücher sowie Lern- und Lehrsoftware an.“

Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz Rauch u. a., „Auswirkungen von Schulrankings auf Unterricht, Schulorganisation und Bildungssystem“ (November 2016), S. 22