A- A A+
 
A- A A+

Internationale Studien zeigen, dass zentrale Prüfungen die Schülerleistungen nicht verbessern ...

„Internationale Studien zeigen, dass zentrale Prüfungen die Schülerleistungen nicht verbessern. Der Grund: Eine für alle gerechte Prüfung kann ich nur haben, wenn überall der Unterricht gleich ist. Das ist aber unmöglich. Deshalb wird meist nur ein Mindestwissen abgefragt. Dann müssen die Prüfer ihren Anspruch senken.“

Univ.-Prof. Dr. Stefan Hopmann, Kurier vom 5. Juni 2012